Das Gambrinus Weizen der Dornbräu in Bruckberg/Mfr

Heute stelle ich euch mal mein liebstes Weizen vor: die Gambrinus Weisse von der Brauerei Dorn aus Bruckberg in Mittelfranken. Es handelt sich um ein klassisches fränkisches Weizen. Mit dunkel orangener Farbe und einer schönen Blume steht es im Glas. Der Geruch ist etwas nach Backhefe und überreifen Obst.

Beim Antrunk merkt man sofort dass hier der Hopfen eine untergeordnete Rolle spielt. Man hat sofort den Geschmack von Bananen und reifen Birnen auf der Zunge, das Ganze aber nicht zu süß. Im Nachtrunk ist dann noch eine etwas andere Fruchtigkeit auf der Zunge. Im Ganzen ein wirklich gutes Weizen, das nach meiner Meinung vom Fass noch besser ist. Kommt ihr mal in die Gegend zwischen Ansbach und Nürnberg dann schaut nach Wirtshäusern die Dorn vertreiben und mit etwas Glück bekommt ihr das Weizen vom Fass. Aber Vorsicht, hier bremst nichts und ruck zuck ist man nicht mehr Fahrtüchtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.