Wolframseidla aus Wolframseschenbach

Die Minesängerstadt war bis vor 20 Jahren für ihr Bier von der Brauerei Gentner bekannt. Leider hat die Brauerei zugemacht. Seit so zwei Jahren gibt es wieder eine kleine Brauerei in der Stadt. Neulich habe ich in meinem Stammgetränkeshop eine Flasche vom Wolframseidla entstanden.

Im Glas ist ein ein hellbrauenes Bier mit schönem Schaum. Mit 4,9% Alkohol ist es nicht sehr stark. Es riecht fruchtig, leicht nach Hefe, ein angenehmer Geruch. Der Antrunk ist Malzig, dann kommt der Hopfen durch. Ein sehr gutes Kellerbier, nicht zu trüb, sehr gut zu trinken. Im Nachtrunk bleibt der Hopfen noch dezent auf dem Gaumen. Das Bier hat den Namen des Minesängers verdient, schmeckt mir sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.